Przytoñ – Dorf und Umgebung

 unser Erholungszentrum   Preise   Anfahrt   Fotogalerie   Umgebung von Przytoñ   Ausflug an die Ostsee   Landkarte von Wêgorzyno u. Umgebung

Adresse:

PPH „Agnar”
Spolka  z o.o.,

ul. Narutowicza 11
70-240 Szczecin
tel. (+48-91) 4-341-091

Erholungszentrum:

Przytoñ
an (der Ortschaft) Wêgorzyno

Kreis: £obez
Westpommern - Polen

tel. (+48-91) 3-971-851

Kontakt und Reservierung
tel. (+48-91) 4-341-091
osrodek@przyton.com.pl
przyton@poczta.onet.pl

Opracowanie:
PPH "Agnar" Spółka z o.o.

Interessante Gegend:
Wêgorzyno
Łobez
Iñsko
Drawsko Pomorskie
Stargard Szczeciñski
Szczecin


Westpommern

Opracowanie:
PPH "Agnar" Spółka z o.o.

Ausflüge für Fußgänger und Radfahrer über das Gelände der Hochebene „Wy¿yna Iñska“ bieten einen Genuss am Busen der Natur an und sind Heilmittel gegen Zivilisationsmüdigkeit.

Durch diesen Teil des Geländes der Hochebene Wy¿yna Iñska, in welchem Przytoñ liegt, führen die schönsten Serpentinwege ganzer Region von Pomorze Zachodnie – es sind die berühmten Wstêgi Iñskie (Iñskie Schleifen). Diese führen zwischen Hügeln, Seen und schönen Wäldern, überwiegend sind dabei die Buchwälder.
Sehenswert ist die Umgebung vom See Wo¶win (in der Nähe von der Ortschaft Cieszyn), von den Ortschaften Sarnikierz, Wêgorzyno und vor allem von Iñsko und der Landschaftspark „Iñski Park Krajobrazowy“. Empfehlenswert ist der Besuch der Schloß-Park-Komplexe in den Ortschaften: D³usko, Przytoñ, Sielsko und Zwierzynek.
Durch diese Gegend führen touristische Routen bezeichnet mit blauen und grünen Strichen.

 

Przytoñ ist ein Schulzen-dorf (deutscher Name Klaushagen), nach Raumordnungsplan als Angerdorf gebaut und entwickelt bis zu einem gabelförmigem und dicht bebautem Ort. Im Dorf befindet sich eine Maria Magdalena Tochterkirche aus dem XVIII Jahrhundert. In der Kirche befindet sich ein barocker Altar aus dem Jahr 1707 von der H. Bosch Stiftung. Hölzernes Kirchenchor. Von westlicher Seite freistehender Holzturm, verschalt, mit zwei Glocken aus dem Jahr 1924.

Das Erholungszentrum ist gelegen hinter dem Dorf Przytoñ, am See Zajezierze. Der See Zajezierze hat die Fläche von 70 ha, seine maximale Länge beträgt 1800 km, die Breite 700 m und die Länge der Uferlinie 4500 m. Maximale Tiefe beträgt 19,6 m.

In der Nähre befinden sich weitere interessanten Seen wie: Wêgorzyñskie, Mielno, Okrzeja, Brze¼niak, D³usko, ¯abie, Sielsko, Gardno und der größte von allen dieser Seen ist der See Wo¶win.

An der Verkaufsstelle auf dem Gebiet des Erholungszentrums ist der Reiseführer „13 Routen um Wêgorzyno“ zu kaufen.

Wir laden auch in das Erholungszentrum in Jezierzyce gelegen neben Szczecin ein.